Von Anne Strässer • August 1, 2019

AUTKOM wird Teil von SCIO

Die AUTKOM Unternehmensgruppe schließt sich mit Wirkung zum 30. Juli 2019 der SCIO Automation GmbH an. AUTKOM ist spezialisiert auf die Planung, Fertigung und Inbetriebnahme kompletter Automatisierungslösungen inklusive der elektrotechnischen Ausrüstung, wobei ein wesentlicher Fokus auf der Softwareentwicklung für maßgeschneiderte Steuerungs- und Prozessleitsysteme liegt. Die Kunden kommen schwerpunktmäßig aus der Automobilindustrie, der Umwelttechnik sowie der chemischen Industrie.

Das Hauptgeschäftsfeld wird ergänzt durch ein maßgeschneidertes Weiterbildungs- und Dienstleistungsangebot im Bereich der Sicherheitstechnik sowie durch Komplettlösungen für die Informationstechnologie in Unternehmen. AUTKOM wurde 1998 von den beiden Geschäftsführern Jürgen Philipp und Thomas Eichhorn in Ladenburg zwischen Mannheim und Heidelberg gegründet und beschäftigt rund 30 Mitarbeiter.

„Wir freuen uns mit AUTKOM ein weiteres Unternehmen auf unserer Unternehmensplattform begrüßen zu dürfen, durch das unsere Kompetenzen im Bereich Automatisierungstechnik weiter ausgebaut werden und unser Unternehmensportfolio bereichert wird“, so Michael Goepfarth, CEO der SCIO. „Damit können wir unseren Kunden ein noch breiteres Spektrum an Produkten und Dienstleistungen anbieten.“ Gut sieben Monate nach dem Zusammenschluss der Schiller und VESCON Unternehmensgruppen setzt SCIO durch die Partnerschaft mit AUTKOM auf den weiteren Ausbau der neu gegründeten Unternehmensplattform als Automatisierungsexperte.

Die beiden Geschäftsführer von AUTKOM bleiben in operativer Verantwortung und führen weiter die Geschicke des Unternehmens, während sie von den vielfältigen gruppeninternen Angeboten der SCIO profitieren sowie bei der strategischen Weiterentwicklung als Teil der übergeordneten Holding unterstützt werden. „Mit SCIO als starken und kompetenten Partner an der Seite schaffen wir die Strukturen für weiteres zukunftsgerichtetes Wachstum und setzen rechtzeitig die Weichen für eine geordnete Nachfolgeregelung. Dank der neuen Synergien können wir unseren Kunden zukünftig ein umfassenderes Angebotsspektrum bereitstellen und unsere eigene Position im Markt stärken“, so Jürgen Philipp über die Beweggründe AUTKOM an SCIO anzuschließen.


Weitere Informationen zu AUTKOM finden Sie auf www.autkom.de

Finden Sie hier die vollständige Pressemitteilung.

SCIO UPDATE

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unseren News und weiteren Beiträgen über innovative Lösungen.



Beiträge nach Thema


Aktuelle Beiträge