Von SCIO Automation • Januar 7, 2021

Was sind die Trends 2021 in der Industriellen Automatisierung?

Industrielle Automatisierung boomt und das über Branchen hinweg. Die Corona-Krise hat dabei wesentlich zu dem Trend beigetragen. Geringer Kosten, verbesserte Effizienz, höhere Qualität und erhöhter Output sind dabei nur einige der Vorteile, die Automatisierung mit sich bringt. Wo wird sich die Automatisierungsbranche 2021 hin entwickeln? Wir haben mit SCIOs CEO, Michael Goepfarth, gesprochen, was für ihn die drei wichtigsten Automatisierungstrends 2021 sind:

Trend 1
Handling-Funktionen müssen abgesichert werden. Die Corona-Pandemie hat gezeigt, dass das Wegfallen von Schlüsselfunktionen im Produktionsablauf zu einem kompletten Systemausfall führen kann. Unternehmen werden daher 2021 verstärkt daraufsetzen, diese Funktionen zu automatisieren, um damit ihre Produktion zu sichern. Dieser Trend wird branchenübergreifend eine Rolle spielen – egal ob in der Lebensmittel-Industrie, der Logistik-Branche oder der Automobil-Branche.


Trend 2
Verschiedene Systeme innerhalb von Fabriken oder Logistik-Systemen werden miteinander verbunden und integriert. Automatisierungssysteme wie Autonome Fahrsysteme oder Handling-Roboter, die bisher unabhängig voneinander funktioniert haben, werden in Zukunft miteinander vernetzt und in ein Gesamtsystem integriert werden. Die Datenauswertung kann schlussendlich zu einer Effizienzsteigerung des Gesamtsystems führen.

Trend 3

Automatisierung gewinnt weltweit immer mehr an Bedeutung für die Industrie. Automatisierung ist nicht mehr nur ein Nischenprodukt für Innovationsführer. Es wird mehr und mehr zum Standardprodukt für alle Industriebereiche weltweit. Nur so können die Unternehmen ihre Logistik und Produktionssysteme effizienter und sicherer gestalten.

 

Vielen Dank für Ihre Einschätzung, Michael Goepfarth!

SCIO UPDATE

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unseren News und weiteren Beiträgen über innovative Lösungen.



Beiträge nach Thema


Aktuelle Beiträge